Test: iPhone 5 Case von DesignSkins.com

Nachdem ich lange Zeit nur eine ganz einfache Kunststoff-Hülle für mein iPhone 5 nutzte, war die Zeit reif für eine neues Case um mal wieder etwas Farbe in mein Smartphone-Leben zu bringen. Die vorgefertigten Produkte bei den einschlägigen Zubehör-Versandhändlern waren mir bekannt, konnte mich aber wenig faszinieren. DesignSkins.com fährt da einen anderen Ansatz: Neben vorbereiteten Designs kann man seine Smartphone Hülle auch selbst gestalten. Das ist definitiv einen Blick wert.

Auf der Homepage von DesignSkins.com muss man zunächst aus einer Produktkategorie auswählen, als da wären “Design-Folien”, “Design-Cases” und “Design-Taschen”. Ich habe mich für die Design-Cases entschieden. Danach geht es zur Auswahl des eigenen Geräts, auch hier wieder die Filterung nach Handys, Tablets oder MP3-Player. Im Handy Bereich stehen sämtliche namhaften Hersteller zur Auswahl. Besitzt man nicht gerade ein exotisches Smartphone, sollte sich hier das eigene Gerät finden. Als letzten Schritt entschied ich mich für ein “iPhone 5 – PremiumCase black“.

Design wählen oder selbst gestalten?

Eigentlich war mein Plan, mir ein individuelles Case nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. So weit kam es aber nicht, da ich erstmal durch die vorhandenen Designs stöberte und in der Kategorie “Musik / Film” auf das Design “The One Who Knocks” stieß. Als großer Breaking Bad und Walter White Fan war meine Entscheidung schnell gefallen. Ich liebäugelte sowieso mit einer iPhone 5 Tasche mit einer gelben Note, da passt dieses Motiv sehr gut.

Meine Bestellung ging Freitag mittags raus, am Samstag war das Case schon da. Die Lieferung ging super schnell! Auch die Verpackung ist vorbildlich: Keine scharfen Plastikkanten, sondern ein einfacher Papierumschlag, der sich ohne Hilfsmittel und Schnittwunden öffnen lässt.

Das Case ist aus einem stabilen Kunststoff gefertigt. Trotz des Beinamens “black” ist es auf der Innenseite weiß, was mich erst etwas verwunderte. Nach Rückfrage klärte es sich, dass das normal ist und nichts mit dem Aufdruck des Designs zu tun hat. Denn mein gewähltes Design, das auf der Homepage als Kombination aus gelben und schwarzen Elementen erscheint, ist in Realität er gelb und braun. Für sich gesehen wirkt das auch gut, nur in Kombination mit einem schwarten iPhone wäre mir ein dunkleres braun doch lieber gewesen.

Das Case passt perfekt um das iPhone 5. Es sitzt fest in der Hülle. Die Aussparung auf der Rückseite für die Kamera ist nicht so groß, wie es auf der Homepage wirkt, was ich gut finde. Weitere Aussparungen finden sich am Rand für die Lautstärke-Regler und den Lautlos-Schieber. Diese sind mit spitzen Fingern weiterhin gut zu bedienen. Wer eher große, breite Finger hat, wird allerdings seine Schwierigkeiten damit haben.
Auf der Ober- und Unterseite ist die Gehäuseumrandung ebenfalls komplett unterbrochen. Sie geht nur bis kurz hinter die Ecken des iPhones. Das ist auf der Unterseite gut, da alle Anschlüsse und die Lautsprecher frei liegen und das iPhone samt Case noch in meine iPhone 5 Docking Station von hardwrk passt. Auf der Oberseite finde ich den Freiraum aber etwas überschwänglich, da so die sensible Randfläche des iPhone 5 frei liegt. In einer Tasche zusammen mit Schlüsseln aufbewahrt sind somit Kratzer an der Oberseite vorprogrammiert.

Das Case liegt sehr gut in der Hand. Der Kunststoff ist hart und griffig. Allerdings ist das Material auch sehr glatt. Man sollte das Case nicht mit der Rückseite auf eine unebene Fläche legen, sonst rutscht es. Ebenso sollte man aufpassen, wenn man das Case mit der Rückseite auf eine glatte Oberfläche legt und diese dann bewegt. Als ich das Case auf einen Block Papier auf meinen Laptop legte und diesen vom Tisch nahm, ist es mir runtergerutscht. Daran muss ich mich gewöhnen, meine gummierte Hülle vom vorherigen Case rutschte nicht, sah dafür aber auch langweilig aus.

Fazit

Das iPhone 5 Case von DesignSkins passt perfekt, ist sehr stabil und sieht toll aus. Verbesserungen sehe ich in der Farbechtheit im Vergleich zu den Homepagefotos meines Motivs und im nicht vorhandenen Schutz der Ober- und Unterseite meines iPhones. Der Preis von 24,95 ist ok. Trotz der kleinen Minuspunkte nutze ich das Case sehr gerne.

, ,

0 Responses to Test: iPhone 5 Case von DesignSkins.com

  1. Sitztruhe 13.01.2017 at 19:50 #

    Great beat ! I wish to apprentice while you amend your website,
    how could i subscribe for a blog web site?

    The account helped me a acceptable deal. I had been tiny bit acquainted
    of this your broadcast provided bright clear concept

Leave a Reply

1 × 2 =