Meine Technik-Geschenke für das Weihnachtsfest 2011

Der 4. Advent ist herum, die Tage bis zum Weihnachtsfest lassen sich an einer Hand abzählen. Für Kurzentschlossene und Last-Minute Einkäufer sind noch genug Gelegenheiten, die letzten Weihnachtsgeschenke für Familie oder Freunde zu organisieren.

Doch was soll man schenken? Wenn es um mich geht, stellt sich meine Familie diese Frage auch immer. Bezüglich Unterhaltungselektronik weiß keiner, was ich habe bzw. brauchen könnte. Dazu kommt, dass ich mir die Dinge, die ich wirklich gerne hätte, am liebsten gleich kaufe ohne auf ein Fest zu warten. Dieses Jahr habe ich bei einigen Dingen inne gehalten und sie auf meinen Wunschzettel gesetzt.

Das hier soll ein kleiner Überblick über die Technik-Gadgets sein, die mir 2012 meinen Alltag versüßen sollen. Vielleicht enthält meine Auswahl für den ein oder anderen noch ein paar Geschenke-Tipps.

Sony Ericsson MW600 HiFi Bluetooth Kopfhörer mit UKW Radio

Das Beste am Sony MW600 erkennt man nicht auf den ersten Blick. Es ist kein gewöhnlicher Bluetooth-Kopfhörer, sondern mehr eine universelle Bluetooth-Empfangseinheit. Das Gerät ist klein und leicht, von der Größe etwa vergleichbar mit einer AA-Batterie (etwas länger), hat einen kleinen OLED-Display, einige Kurzwahltasten und natürlich den 3,5 Klinkenstecker-Anschluss. Daran lassen sich also alle gängigen Kopfhörer anschließen, eben die, die ich schon habe: Meine In-Ears wenn ich in der Bahn sitze oder meine großen Sennheiser zu Hause auf der Couch. Mit einem kleinen Klipp lässt sich das MW600 an der Jacke anheften oder einfach nur in der Hosentasche tragen. Auf dem Display wird der MP3-Tag des laufenden Songs angezeigt. Über die Tasten kann ich die Musikwiedergabe steuern und über eine berührungsempfindliche Schaltfläche die Lautstärke regulieren. Obendrein besitzt das MW600 noch ein Mikro über das ich Gespräche empfangen kann, wenn ich es mit dem iPhone verwende. Ein UKW-Radio rundet die Funktionalität ab.
Akkulaufzeit und Bluetooth-Reichweite sind nach Erfahrungsberichten aus meinem Bekanntenkreis sehr gut. Ich verspreche mir vom Sony MW600 einen angenehmeren Umgang mit meinen kabelgebundenen Kopfhörern, da mein iPhone nicht mehr fest mit ihnen verkabelt werden muss.

Wicked Chili externer Zusatz Akku für Apple iPhone / iPod / iPod Touch (1900mAh) schwarz

Ein weiteres iPhone-Utensil ist der externe Akku von Wicked Chili. Mittlerweile hat sich der Akkuverbrauch meines iPhone 4S nach dem Firmware-Update zwar normalisiert, es gibt aber immer wieder Gelegenheiten, wo ich eine Extraladung Strom gut gebrauchen könnte, z.B. auf Ausflügen oder im Urlaub. Der Wicked Chili Akkupack passt in jede Tasche und ist einfach in der Handhabung. Die Bewertungen auf Amazon sind hervorragend und der aktuelle Preis von ca. 20€ attraktiv. Ich freue mich auf dieses Gadget, weil ich damit auf künftigen Tagesausflügen mit ruhigem Gewissen auf der Hinfahrt schonmal eine Stunde zocken kann.

Logitech K750 Tastatur für Mac solar schnurlos schwarz

Das wird mal wieder eine Aufwertung meines Arbeitsplatzes: Die schnurlose Tastatur K750 für den Mac von Logitech. Bisher nutze ich die normale Tastatur von Apple. Ich komme zwar gut mit ihr zurecht, aber das Kabel nervt mich doch oft. Jedes Gerät ohne Kabel, ist ein gutes Gerät, sofern sich der Stromverbrauch der Batterien in normalen Dimensionen bewegt. Die K750 verspricht hier durch den Einsatz von Solarzellen sehr sparsam zu sein. Bestellt habe ich sie mir in schwarz, passend zu meinem Monitor, vor dem sie liegen wird.
Ich konnte sie schon einmal testen und fand den Druckpunkt sowie die Ausrichtung der Tasten sehr angenehm.

Mobee MO2212 Magic Ladegerät für Magic Maus

Nochmal zum Thema kableloser Schreibtisch: Vom Ladegerät für die Apple Magic Maus von Mobee erhoffe ich mir, den Batteriewechsel meiner Maus endlich vergessen zu können. Ich nutze natürlich schon Akkus, trotzdem habe ich manchmal keine aufgeladenen zur Hand. Außerdem scheint mir die Apple Maus bei aller Magie doch recht wählerisch zu sein, wenn es um ihre Stromlieferanten geht.
Mit dem Mobee MO2212 wird die Maus in Zukunft über ein Induktionsfeld geladen. Dafür muss nur ein Mal der mitgelieferte Akku eingesetzt werden und die so präparierte Maus auf das Feld gestellt werden. Über LEDs an der Ladestation soll der Ladestatus des Akkus gut zu erkennen sein. Auch hierauf freue ich mich und hoffe, dass es reibungslos funktionieren wird.

Canon EF 50mm 1:1.8 II Objektiv (52 mm Filtergewinde)

Für meine Familie habe ich ein Fotobuch zu Weihnachten vorbereitet und dafür schöne Fotos meines kleinen Neffens herausgesucht. Dabei ist mir aufgefallen, dass zwar viele schöne Motive dabei sind, viele Fotos jedoch unscharf oder dunkel wirken. Ich habe die meisten mit meinem iPhone 4 oder 4S gemacht. Bei Tageslicht sind die Fotos hervorragend, in Innenräumen aber leider nicht optimal. Das hat mich im Nachhinein geärgert, steht doch zu Hause meine Canon 450D Spiegelreflex herum. Bisher habe ich nur das Standard-Objektiv, das mitgeliefert wurde. Auch damit war ich in Innenräumen nicht wirklich glücklich geworden. Daher habe ich mir jetzt ein Objektiv mit fester Brennweite bestellt, auch erstmal ein einfaches um mich damit zu befassen.

Davon erhoffe ich mir, ab jetzt die unvergesslichen Momente mit meinem kleinen Neffen auch in Räumen in gut belichteten, scharfen Fotos festhalten zu können. Die ersten Tests werden wohl am 24.12. stattfinden.

Western Digital TV Live – HD Streaming Media Player

Das nächste ist ein Geschenk von mir. Für wen schreibe ich hier natürlich noch nicht. Ich nutze seit diesem Jahr meinen HTPC, dessen Aufbau ich hier ausführlich beschrieben habe. Ich bin nach wie vor sehr zufrieden damit. Da man einen individuellen HTPC auch wegen des Preises schlecht verschenken kann und es ein normaler Media Streamer/Player auch tut, landet dieses Jahr das Western Digital TV Live – HD Streaming Media Player unter dem Weihnachtsbaum. Er ist der Nachfolger des WD TV Live HD Media Player, den ich selbst mal einige Zeit benutzt habe und durchaus zufrieden mit seinen Funktionen war. In Verbindung mit der Western Digital Elements 2TB wird der Empfänger sicherlich schöne Stunden mit diesem Geschenk verbringen.

, , , , , , , , , , ,

0 Responses to Meine Technik-Geschenke für das Weihnachtsfest 2011

  1. Harvey 27.06.2017 at 21:11 #

    Valuable information. Fortunate me I found your web site unintentionally, and I am shocked why
    this twist of fate did not happened in advance! I bookmarked it.

Leave a Reply