iPad 2 Bestellung im Apple Store (ich hab’s versucht)

So, versucht habe ich es jedenfalls. Ich wollte das iPad 2 im Apple Store bestellen und habe deshalb kurz vor 02:00 Uhr in den Online Store geschaut. Zu meiner Verwunderung war das iPad 2 schon vor 2 Uhr auswählbar, also all jene, die sich den Wecker zur vollen Stunde gestellt haben, werden sich bestimmt etwas veralbert vorkommen. Sei es drum, ich wähle müde meine iPad 2 Version aus (32 GB WLAN), gehe zur Kasse, gebe meine Daten ein und während ich auf die Bestätigung warte, erscheint die Meldung “Während der Sitzung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte kehren Sie zum Store-Menü zurück, um Ihren Einkauf fortzusetzen.”. Super, also das Ganze nochmal. Beim zweiten Versuch kommt die Meldung allerdings schon vor der letzten Bestätigung. Beim dritten Versuch auch, beim vierten, fünten usw. Das kann kein Zufall sein. Sind denn echt noch so viele wach geblieben, um sich das Teil gerade zu ordern? Oder ist das von Apple so gewollt, um das Enttäuschungsgefühl zu simulieren, das heute ab 17 Uhr so viele Wartende in den Schlangen der Geschäfte haben werden, wenn der Kunde vor ihnen gerade das letzte Gerät bekommen hat?

Naja, was soll’s. Ich leg mich jetzt auf’s Ohr und bin mal gespannt auf die Meldungen in der Presse über all die enttäuschten iPad 2 bestellenden Nachtschwärmer. 😉

 

, ,

10 Responses to iPad 2 Bestellung im Apple Store (ich hab’s versucht)

  1. Joshua 26.04.2011 at 19:21 #

    Hi, ein Kollege ist ein ziemlich fähiger Webentwickler und hat nach unzähligen Versuchen in den ersten Tagen nach iPad2-Launch über den Apple-Store eine Bestellung abzugeben, irgend einen Tracker während der Bestelleingabe laufen lassen.
    Er war ziemlich verwundert, dass nicht einmal der Bestellversuch an irgend einen Server geschickt wurde, und dass die Fehlermeldung nicht von einem Server zurückkam!!!
    Das heißt, dass es keine Serverüberlastung gab, sondern dass Apple in den ersten Tagen ganz bewusst die Bestellungen einfach direkt ins Nirvana geschossen hat!
    Wohlgemerkt NACH Eingabe aller Daten.
    Der Shop war also einfach Fake.

    Coole Company, was?

Leave a Reply