Ordnung im Wohnzimmer: Die neuen TV Stands von Sony räumen rund um den Fernseher auf

Keine störenden Kabel, keine offen stehenden Receiver oder Boxen: Die beiden neuen TV Stands RHT-G11 und -G15 von Sony bestechen nicht nur durch ihre edle Optik, sondern auch durch exzellente Surround Sound-Qualitäten.

Berlin, 22. April 2010. Für diejenigen, die sich ein Surround Sound-Erlebnis ohne Kabel- und Komponentenchaos wünschen, hat Sony jetzt die ideale Lösung: Die neuen Heimkino-Möbel verbergen nicht nur die gesamte Elektronik und Lautsprecher für raumfüllenden Surround Sound, sondern unterstützen auch aktuelle und zukünftige 3D Blu-ray Player sowie Fernseher.
Die in das Low-Board integrierten Heimkino-Systeme sind in zwei Größen erhältlich: Der RHT-G11 bietet LCD-Fernsehern zwischen 32 und 52 Zoll Platz, der RHT-G15 ist auf Modelle bis 60 Zoll spezialisiert. Egal, um welche Größen-Variante es geht: In dem schlanken TV Low-Board verbirgt sich ein komplettes Heimkino-System, das technisch und optisch perfekt zu den neuen BRAVIA LCD-Fernsehern im Monolith-Design passt. Die optimierte S-Force PRO-Technologie sorgt für einen virtuellen Surround Sound, obwohl alle Boxen direkt im Möbelstück integriert sind. Dank der drei HDMI-Eingänge bieten die neuen Stands flexible Anschlussmöglichkeiten – auch 3D Inhalte können über HDMI problemlos übertragen werden.

Der zweite offensichtliche Vorteil des neuen HDMI-Standards: Alle drei Modelle verfügen über einen Audio-Rückkanal, der die einfache Übertragung des TV-Sounds an den ins Möbelstück integrierten Verstärker plus Lautsprecher ermöglicht. Dank des neuen S-Force PRO-Algorithmus und der S-Master Digitalverstärker-Technologie liefern alle drei Modelle überzeugenden Surround Sound für Filme, TV-Shows und Spiele – und all das, ohne auch nur ein einziges sichtbares Kabel oder einen sichtbaren Rücklautsprecher.

Technisch können die neuen TV Stands bis hin zu LPCM 7.1-Kanal-Ton verarbeiten, um HD Sound auf Blu-ray Disc optimal wiederzugeben. Gleichzeitig sorgen x.v.Colour und Deep Colour auch bei Videos in voller HD-Auflösung von 1080p/24 für eine bestmögliche Bildqualität. Zudem geben sie 3D Signale von 3D Blu-ray Playern anstandslos an 3D Fernseher weiter. Der eingebaute FM RDS Radio-Empfänger und der DIGITAL MEDIA PORT zum Anschluss eines WALKMAN oder iPod runden die Heimkino-Funktionen der technisch versierten Möbelstücke ab.

RHT-G11: das unsichtbare Surround Sound-System

Der TV Stand RHT-G11 erinnert auf den ersten Blick an ein stylishes Low-Board und passt damit perfekt zu den neuen BRAVIA LCD-Fernsehern im Monolith Design. Die Ecken des Möbelstücks sind angeschnitten – somit passt es auch im Wohnzimmer flexibel in jede Nische. Wie alle neuen Modelle nutzt auch der RHT-G11 den neuen S-Force PRO-Algorithmus für virtuellen Surround Sound und ist mit drei HDMI-Eingängen sowie einem Monitor-Ausgang ausgestattet, um sämtliche Home Cinema-Komponenten zu unterstützen, die im TV Stand untergebracht werden können.

Ein S-Master Digitalverstärker mit 430 Watt Leistung ist in das Möbelstück integriert, neun verschiedene Sound Field-Modi – darunter Film, Drama, Sport und Games – sorgen stets für die perfekte Atmosphäre, gleich für welche Art von Inhalt.

RHT-G15: Premium TV Stand für großes Kino im Wohnzimmer

Für die nötige Power sorgt beim Heimkino-Möbelstück RHT-G15 ein S-Master Verstärker mit 430 Watt. Genau wie bei den beiden anderen Modellen ist er geschickt im Innern des Möbelstücks versteckt – zusammen mit den Lautsprechern und der Technik, die für Surround Sound benötigt wird. Kabelsalat und Komponentenchaos gehören damit der Vergangenheit an.

Wie die anderen Modelle bietet auch der RHT-G15 Platz für einen Blu-ray Player, eine Kabel- oder Satellitenbox, eine Spielkonsole und vieles mehr – eine perfekte, unkomplizierte und platzsparende Lösung, die bestechenden Surround Sound über ein „unsichtbares“ Heimkinosystem liefert.

RHT-G11 (für Fernseher zwischen 42 und 52 Zoll)

* Heimkino in einem TV Stand – keine zusätzlichen Kabel oder Rear-Lautsprecher

* Passt zum BRAVIA Monolith-Design; ausgeschnittene Ecken für flexible Aufstellung

* Neuer S-Force PRO-Algorithmus für optimierten virtuellen Surround Sound und schlankeres Design

* HDMI 3x In, 1x Out für gute Anbindung an andere Geräte (2x Opt-In, 1x Koax-In)

* 3D über HDMI von und an eine kompatible Quelle

* High Definition Surround Sound von einem Blu-ray Disc Player

* BRAVIA Sync zur kompletten Steuerung eines Sony Systems mit nur einer Fernbedienung

* 430 Watt S-Master Digitalverstärker mit neun Sound Field-Modi

* FM RDS und DIGITAL MEDIA PORT zum Anschluss an iPod und WALKMAN

RHT-G15 (für Fernseher zwischen 50 und 60 Zoll)

* Premium-Heimkino in einem TV Stand – keine zusätzlichen Kabel oder Rücklautsprecher

* Abgestimmt auf das BRAVIA Monolith-Design

* Neuer S-Force PRO-Algorithmus für optimierten virtuellen Surround Sound und schlankeres Design

* HDMI 3x In, 1x Out für gute Anbindung an andere Geräte (2x Opt-In, 1x Koax-In)

* 3D über HDMI von und an eine kompatible Quelle

* High Definition Surround Sound vom Blu-ray Disc Player

* BRAVIA Sync zur kompletten Steuerung eines Sony Systems mit nur einer Fernbedienung

* 330 Watt S-Master Digitalverstärker mit neun Sound Field-Modi

* FM RDS und DIGITAL MEDIA PORT zum Anschluss an iPod und WALKMAN

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit

RHT-G11: 999,00 Euro

RHT-G15: 1.599,00 Euro

Verfügbarkeit: ab Mai 2009

No comments yet.

Leave a Reply