Garmin kündigt die Absicht an, Navigon zu übernehmen

Schaffhausen, Schweiz / Hamburg, 14.06.2011, Garmin Ltd. (Nasdaq: GRMN) und die Aktionäre der Navigon AG haben ein Abkommen unterzeichnet, wonach eine Tochterfirma von Garmin den in privater Hand befindlichen Navigations-Anbieter Navigon zu übernehmen beabsichtigt.

„Die Übernahme ergänzt die bestehenden Aktivitäten von Garmin im Bereich Automotive und Mobile Navigation optimal. Navigon hat stark in das Automotive OEM-Geschäft in Europa investiert – das wird uns unterstützen, unsere eigenen Möglichkeiten in diesem Geschäftsfeld schnell auszuweiten“, so Cliff Pemble, President und COO von Garmin. „Mit Navigon kommt auch der Anbieter bekannter Navigations-Anwendungen für iPhone und Android-Geräte zu uns – dies wird den Umsatz des dann vereinten Unternehmens zusätzlich erhöhen. Die Kombination der Stärken von Navigon und Garmin im Bereich der mobilen Straßennavigationsgeräte führt zu einer Steigerung unserer Wettbewerbsfähigkeit insbesondere in Europa.“

Zusätzlich zum Automotive OEM Geschäftsfeld und den Smartphone-Anwendungen verfügt Navigon, dessen Unternehmenssitz Deutschland ist, über ca. 7% Anteil bei tragbaren Navigationsgeräten (PNDs) in Europa. Hier ist das Unternehmen für das ansprechende Design, die Leistung und die innovativen Software-Features seiner Produkte bekannt.

„Wir freuen uns darauf, in Zukunft die Expertise, die Technologie und Partnerschaften zwischen Navigon und Garmin zum Wohle unserer Kunden zu teilen. Damit können wir auch unser Produktangebot weiter ausbauen und im Markt durch Innovationen in Hard- und Software überzeugen“, erklärt Egon Minar, CEO von Navigon. „Unsere beiden Unternehmen werden sich in ihren Stärken hervorragend ergänzen. Was wir zudem gemeinsam haben, ist die starke Leidenschaft, unsere Kunden durch Innovation zu begeistern.“

Navigon wird als eine Tochtergesellschaft der Garmin Ltd. tätig sein. Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden. Über die finanziellen Rahmenbedingungen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Garmin bietet eine breite Palette an Fahrzeugelektronik für die Automobilindustrie, inklusive Infotainment und Telematik-Systeme, Navigationssoftware sowie integrierte tragbare Navigationssysteme an. Seit seiner Gründung 1989 hat Garmin bereits 85 Millionen GPS-fähige Geräte verkauft – weit mehr als jeder andere Navigationsanbieter. Die Bandbreite der GPS-Produkte von Garmin ist dabei bislang unerreicht: Sowohl in den Bereichen Automotive, Luftfahrt, Marine, Fitness, Outdoor, Sport sowie Tracking und weitere drahtlose Anwendungen bietet das Unternehmen innovative Produkte und nimmt jeweils Spitzenpositionen am Markt ein.

, ,

0 Responses to Garmin kündigt die Absicht an, Navigon zu übernehmen

  1. Mumbai Escorts Service 14.06.2017 at 08:42 #

    Please Visit My Persona Website.

Leave a Reply