Sechs-Kern-Prozessoren von AMD im Handel

Der ebenfalls zur Computex vorgestellte Sechs-Kern-Prozessor aus dem Hause AMD mit dem Codenamen „Istanbul“ ist jetzt auch im freien (japanischen) Handel verfügbar. Bekanntlich setzt er auf den „alten“ Opteron-Sockel F mit 1207 Pins, so dass sich das Modell mit sechs Kernen leicht in bereits verfügbare Mainboards einsetzen lässt.

No comments yet.

Leave a Reply