Windows 7 unterstützt DivX, Xvid, H.264 und AAC

Auf mehr Codecs dürfen Benutzer des neuen Betriebssystems aus dem Hause Microsoft hoffen. Auf der diesjährigen WinHEC kündigte Windows-Chef Steven Sinofsky an, dass Windows 7 mehr Audio- und Video-Codecs von Haus aus mit an Bord haben wird – nämlich die Video-Codecs DivX, Xvid und H.264 sowie den Audio-Codec AAC.

No comments yet.

Leave a Reply