Test: Hama MP3-Box “Crystal Case” für iPod nano 3G

Hama MP3-Box Da ich immer noch auf der Suche nach einer optimalen Schutzmöglichkeit für meinen iPod nano der dritten Generation bin, habe ich mal die “Crystal Case”-Schutzhülle von Hama einem Alltagstest unterzogen. Die entscheidenden Kriterien für eine iPod-Tasche sind für mich: der Schutz des Displays gegen Kratzer, die weiterhin uneingeschränkte Bedienungsmöglichkeit und am besten auch noch ein cooles Design. Mal sehen, wie sich Hamas Produkt im Alltag zeigt.

Das Prinzip

Hama MP3-Box Hamas Schutzhülle ist eine Kunststoffbox aus hartem Plastik und besteht aus zwei Teilen. Die Rückseite ist transparent, die Vorderseite mit einer farbigen Aluminium-Applikation bestückt, die in silber, pink, blau, grün, weiß/blau und transparent erhältlich ist. Zum Testen hatte ich die Version in pink.

Man legt den iPod nano in die Rückseitenschale und klemmt dann die Vorderseite darüber. Somit ist der Player vollkommen von der stabilen Hülle umgeben, nur die Unterseite bleibt frei für die Anschlüsse. Das Display ist damit vollkommen von der Außerwelt isoliert und bestens vor Kratzern geschützt. Selbst die Auslassung für das TouchWheel ist mit einer dünnen Folie überzogen. Staub und Schmutz kann somit eigentlich nur noch durch die untere Öffnung ins Innere der Hülle geraten.

Handhabung

Hama MP3-Box Das Anbringen der Hülle gelingt leider nicht ganz so leicht. Es ist schon etwas Krafteinsatz nötig, um die Plastikschalen um den nano zu bringen. Ich hatte beim Ansetzen der Vorderseite etwas Bedenken, dass ich meinen iPod durch unbedachtes Vorgehen äußerlich beschädigen könnte, indem ich abrutsche und die teilweise doch recht harten Kanten des Plastiks Kratzer verursachen. Ich musste mich schon etwas überwinden, die Vorderseite mit ordentlichem Drücken in die Rückseitenschale zu pressen. Am besten legt man die Vorderseite oben an der Rückseite an und drückt sie dann links und rechts bis zum Einrasten in die Rückwand. Wenn das dann gelungen ist, hat man seinen Player gut gesichert in der Plastikschale liegen und braucht sich keine Sorgen um den Erhalt des Displays mehr zu machen. Allerdings macht ein häufiges Herausnehmen des iPods aus der Box nicht wirklich viel Spaß und man überlegt es sich zweimal.

Einmal saß ich in der S-Bahn und wollte Podcasts anschauen. Im Sonnenlicht entdeckte ich ein kleines Härchen auf dem Display, das unter der Hülle lag. Ich versuchte die Box zu öffnen, um den Dreck zu entfernen. Aber es gelang mir nicht, weil ich den Kniff noch nicht so recht heraus hatte. Ich versuchte mich einige Minuten daran und gab schließlich auf. Der Fussel freute sich, dass er weiterhin mit mir Podcasts schauen durfte. Mit etwas Übung bekam ich heraus, dass man die Box am besten an dem offenen Spalt an der Unterseite mit beiden Daumen auseinander zieht.

Das knifflige Öffnen und Schließen der Hülle ist also ein klarer Nachteil. Gerade wenn man eine Dockingstation besitzt, in die der iPod nicht mit dieser Hülle hineinpasst, könnte das etwas nervig werden.
Weiterhin finde ich die äußeren Kanten etwas zu scharf geraten. Man kann sie zwar sorglos fest mit der Hand umschließen, aber sie sind das krasse Gegenteil zu den weichen Rundungen des Gerätes im Inneren der Plastikschale. Ebenso besitzt die Auslassung für das TouchWheel ziemlich scharfe Kanten. Beim Bedienen möchte man mit dem Finger nicht zu nah an den Rand der Auslassung geraten, besonders wenn man längere kreisende Bewegungen beim Vorspulen macht. Ich höre z. B. gerne längere DJ-Sets und da passe ich immer auf wenn ich lange Strecken der Musikdatei überbrücken möchte.

Die Schutzfolie über dem TouchWheel beeinträchtigt die Navigation kaum, es reagiert immer noch gut. Kleinere Einbußen hierbei kann man verschmerzen, da man dafür ja auch einen optimalen Schutz der TouchWheel-Oberfläche bekommt.

Fazit

Die Hama “Crystal Case” Box für den iPod nano bietet einen tollen Schutz, ist allerdings für ein tägliches Herausnehmen des Players weniger geeignet. Die scharfen Kanten trüben das Bild der Hülle ebenfalls.

Händler, die das Hama “Crystal Case” für den iPod nano 3G führen, kann man auf der Homepage von Hama finden.

, ,

One Response to Test: Hama MP3-Box “Crystal Case” für iPod nano 3G

  1. ig 11.03.2017 at 04:54 #

    Hey there, I think your blog might be having browser compatibility issues.
    When I look at your blog site in Chrome, it looks fine but when opening in Internet Explorer, it has some
    overlapping. I just wanted to give you a quick heads up!
    Other then that, amazing blog!

Leave a Reply