Über uns

Warum schreibt man einen Blog? Auf diese Frage werden die meisten Blogger hoffentlich antworten: Weil es Spaß macht.

Und warum macht es das? Weil wir freiwillig über die Dinge schreiben, mit denen wir uns in unserer Freizeit befassen und mit denen wir uns gut auskennen.

So entstand auch die Idee für dieses Blog.

Oft beschäftigen wir uns tagelang mit Fragen wie “Bei welcher Grafikkarte bekommt man die beste Leistung für sein Geld?” oder “Was müsste mein optimaler MP3-Player alles können?”. Dazu lesen wir  Fachzeitschriften, durchforsten das Internet nach aktuellen Produkten, Benutzermeinungen und besten Preisen. Immer mit dem einen Ziel vor Augen: Wir wollen das beste Produkt zum günstigsten Preis finden. Oft aber wenn wir uns am Ziel wähnen, kann es durchaus auch vorkommen, dass wir alles wieder verwerfen und nicht den Bestell-Button klicken. Denn bei all den bunten Bildchen und Versprechungen der Medien-Landschaft muss man doch mit beiden Beinen auf dem Boden bleiben und darf nicht zum Konsum-Opfer werden.

Diese alltäglichen Gedanken und Erfahrungen mit Produkten sind es, die wir gerne in Form dieses Blogs unter die Menschheit streuen möchten mit der Hoffnung, dass andere davon profitieren können.

Beruflich bin ich nun schon seit Anfang des Jahrtausends im Bereich der Webentwicklung tätig und beschäftige mich hauptsächlich mit so schönen Dingen wie PHP, MySQL, Javascript, HTML5 und CSS. Auch wenn es oft recht stressig werden kann, bin ich doch sehr froh über meinen Job, fördert er doch nebenher immer mal wieder Blogs wie diesen zu Tage.

Außerdem bin ich ein leidenschaftlicher Computerspieler der ersten Tage. Angefangen hat alles mit einem Atari 2600, den meine Eltern einst als Familiengeschenk zu Weihnachten gekauft hatten. Im Laufe der Jahre konnte kein Controller unseren Anforderungen standhalten. Irgendwann hatten wir sie alle erledigt. Besonders gut ging das bei Decathlon, dem Leichtathletik-Spiel, bei dem wir Handschuhe trugen, um beim 5000 Meter-Lauf keine Blasen an den Fingern zu bekommen. Wer sowas mitgemacht hat, den haut so schnell nichts um… 😉

Ich hoffe, ihr findet hier das ein oder andere Lesenswerte. Über Anregungen und Feedback freue ich mich jederzeit.

Timo