Zehn Designpreise für Logitech

Mit insgesamt zehn gewonnenen Awards für Tastaturen, Tablet-Zubehör, PC-Mäuse und Bluetooth-Lautsprecher unterstreicht Logitech erneut seinen Anspruch an hochwertiges und innovatives Produktdesign. Damit wurden Produkte von Logitech mit den Good Design Awards 2014 bereits vier Mal und mit den iF Design Awards 2015 fünf Mal in Folge ausgezeichnet.

Die mit dem Good Design Award 2014 gewürdigten Produkte sind das Schutzcase Logitech case+, die Tastatur Logitech Illuminated Living-Room Keyboard K830, der Lautsprecher Logitech X300 Mobile Wireless Stereo Speaker, die Gaming-Mäuse Logitech G502 Proteus Core Tunable und Logitech G402 Hyperion Fury Ultra-Fast FPS sowie die Tablet-Hüllen Logitech Ultrathin Keyboard Folio und Logitech Ultrathin für das iPad Air. Den iF Design Award erhielten das Schutzcase Logitech AnyAngle, die Maus Logitech Wireless M320 und der 360 Grad-Lautsprecher UE MEGABOOM von Ultimate Ears.

Logitech Wireless Mouse M 320 - © Logitech

Logitech Wireless Mouse M 320 – © Logitech

„Wir entwickeln Produkte, die mit Technik und Design überzeugen”, so Bracken Darrell, Geschäftsführer von Logitech. „Dieses Konzept setzen wir mit Erfolg um, denn in den letzten Jahren wurden unsere Produkte mit angesehenen Design-Awards ausgezeichnet. Aber auch die steigende Aufmerksamkeit unserer Kunden bestätigt, dass wir technisch und optisch hochwertige Produkte entwickeln.“

Die Good Design Awards werden jedes Jahr für herausragendes Design durch das Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design in Zusammenarbeit mit dem European Centre for Architecture, Art, Design and Urban Studies vergeben.

Mit den iF Design Awards werden Produkte für Kriterien wie Designqualität, Auswahl der Materialien und Innovationsgrad ausgezeichnet.

No comments yet.

Leave a Reply

fifteen + 16 =