Spieletrends 2015

Das noch junge Jahr 2015 wird uns viele neue und aufregende Spiele bringen. Aber nicht nur die Blockbuster der NextGen-Konsolen stehen dabei in meinem Fokus, sondern auch Indiegames, neue Technologien und Browsergames.

Neue Spielideen

Denn nur durch immer bombastischere Grafiken werden Spiele nicht automatisch besser. Mir persönlich geht es vielmehr um eine gute Story und dass mich ein Spiel fesseln kann. Ein gutes Beispiel dafür ist das Indiegame RimWorld. Die SciFi-Kolonie-Simulation glänzt sicher nicht durch ihre Grafik. Aber dieses Spiel begeistert mit der Fülle an Möglichkeiten, die man als Spieler hat, um seinen drei Kolonisten auf einem fremden Planeten das Überleben zu sichern. RimWorld ist ein gutes Beispiel dafür, wie neue Spielideen heutzutage realisiert werden können, nämlich ohne eigenes Startkapital und großen Publisher über ein Kickstarter-Projekt. Der Erfinder Tynan Sylvester arbeitet mit Hochdruck an seinem Projekt und will es zukünftig auch bei Steam veröffentlichen.

Neue Spieleplattformen

Weiterhin auf dem Vormarsch sind die Browsergames. Ihr großer Vorteil ist die große Verfügbarkeit, schließlich besitzt nahezu jedes internetfähige Gerät einen Browser. Google treibt dabei die Leistungsfähigkeit seines Browsers Chrome immer weiter voran, um nicht nur Spiele mit Flash-Plugin, sondern auch mit HTML 5 Bordmitteln auf einem qualitativ hohen Niveau realisieren zu können.

Diese neuen Möglichkeiten werden im Bereich der Online Glücksspiele bereits rege genutzt. Die Spiele werden immer beliebter, da es eine Vielfalt an Spielvarianten gibt, die alle mit imposanter Grafik aufwarten. Eine Übersicht von guten Glücks- und Casinospielen findet man hier.

Ein populäres Spiel, das seinen Weg in den Browser gefunden hat, ist: “Die Siedler”. Früher nur als Desktop-Version erhältlich, lässt es sich heute ohne Installation komplett kostenfrei auf www.diesiedleronline.de spielen. Die Grafik ist natürlich nicht mit einem Spiel auf der Playstation 4 zu vergleichen, aber dennoch sehr ansprechend.

Neue Spiele-Technologien

Die Gaming Community wartet schon lange auf neue Technologien, die die Spiele noch realistischen erscheinen lassen. Ein heiß erwarteter Kandidat ist das Virtual Reality Headset “Oculus Rift”. Auch dieses Projekt wurde über Kickstarter finanziert. Bisher gibt es aber noch keine käufliche Version für den Endverbraucher. Die Erfahrungsberichte von Beta-Testern und Messe-Besuchern sind jedenfalls allesamt euphorisch. Es bleibt abzuwarten, ob schon 2015 das Jahr der Virtual Reality im Gaming-Sektor werden wird.

Fazit

Ich freue mich auch in diesem Jahr auf neue Spielideen aus dem Bereich der Indiegames und bin gespannt auf mein erstes VR-Erlebnis. Als alte Zockernatur bin ich auch dem ein oder anderen Glücksspiel als Browsergame nicht abgeneigt. Es gibt also genügend Gründe, aus der Sicht eines Gamers dem Jahr 2015 erwartungsvoll entgegen zu blicken.

One Response to Spieletrends 2015

  1. Tobias K 26.01.2015 at 22:09 #

    Cooler Artikel. Hat mir gleich ein paar neue Ideen gegeben 🙂

  2. clash of clans tips 11.02.2016 at 20:41 #

    I do accept as true with all the ideas you have offered
    to your post. They are very convincing and can definitely work.
    Nonetheless, the posts are too brief for newbies.
    May you please prolong them a bit from next time?
    Thanks for the post.

Leave a Reply

17 + ten =