Mobiles Business – komfortabel arbeiten von unterwegs

Mobile Endgeräte haben nicht nur im Privatbereich einen hohen Stellenwert, sondern sind besonders im Business nicht mehr wegzudenken. Mitarbeiter im Außendienst oder LKW-Fahrer übermitteln von unterwegs Kundenaufträge oder nutzen moderne Zeiterfassungsprogramme. Mobiles Business ermöglicht komfortables Arbeiten von unterwegs. Individuell nutzbare Anwendungen für mobile Endgeräte werden für alle Branchen angeboten. Ob Versicherung, Spedition oder Handwerksbetrieb – neue Mobilitätsstrategien bieten Vorzüge, die in der modernen Businesswelt unverzichtbar geworden sind.

Innovative Geschäftsanwendungen für jeden Zweck

Bild: © Thomas Northcut/Photodisc/Thinkstock

Bild: © Thomas Northcut/Photodisc/Thinkstock

Unternehmer profitieren von innovativen Geschäftsanwendungen für jeden Zweck, die auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnitten sind. Erfolgreiche Selbständige garantieren auch von unterwegs Erreichbarkeit, kontrollieren E-Mail-Eingänge und checken Nachrichten in sozialen Netzwerken. All-in Business-Handy-Tarife in verschiedenen Paketgrößen bieten je nach Nutzerverhalten angepasste Leistungen und sind zum Festpreis erhältlich. Oft entfallen die Gebühren für Anschlusspreise, auch Extra Rabatte auf den Basispreis sind im Angebot. Unternehmer finden Komplettangebote für unterschiedliche Nutzertypen. Neben verschiedenen Telefon- und SMS-Flats sind die Datenvolumen zum Surfen frei wählbar. Auslandsoptionen können zugebucht werden oder sind inklusive. All-in-Tarife eignen sich auch besonders für das internationale Business. Übrigens: Für den Fall eines Verlusts ermöglichen Handytracker die Ortung des Geräts – gerade bei Business-Handys kann das sehr wichtig sein.

Mobiles E-Learning zur Weiterbildung

Um konkurrenzfähig zu bleiben, müssen sich Chefs und Angestellte regelmäßig fortbilden. Doch statt Seminare in weit entfernt Bildungsstätten zu besuchen, nutzen immer mehr Unternehmen mobiles E-Learning zur Weiterbildung. Mitarbeiter haben die Möglichkeit per App auf E-Learning-Plattformen zuzugreifen und über iPad oder iPhone Vorträge abzurufen oder Online-Kurse zu absolvieren. E-Learning wird immer häufiger genutzt. Bereits jeder Dritte lernt mit Tablet oder Smartphone und profitiert von Lernangeboten für verschiedene Branchen. Ob Medizin, Jura, Sprachen oder Rechnungswesen – Nutzer mobiler E-Learning-Plattformen loggen sich einfach in ihren persönlichen Online-Bereich ein und lernen von jedem Ort der Welt.

Moderne Business-Apps verbessern Arbeitsabläufe

Für Unternehmen werden mobile Business-Apps angeboten, die Arbeitsabläufe verbessern und vereinfachen. Mobile Kunden und Arbeitskräfte können auf eine Vielzahl von Anwendungen zugreifen. Unternehmen bieten mobile Services, die für mehr Kundenzufriedenheit sorgen. Dabei geht es nicht nur um den Empfang von E-Mails oder Terminvereinbarungen, sondern um maßgeschneiderte Lösungen für jede Branche, die an die jeweiligen Arbeitsabläufe angepasst sind. Fluggesellschaften nutzen mobile Business-Apps, um das Personal bei der Versorgung der Passagiere zu unterstützen oder die Piloten zu briefen. Zum Beispiel vereinfachen Apps den Check-In am Flughafen. Kunden können mobil einchecken, ihre Bordkarten daheim ausdrucken und vermeiden lange Wartezeiten vor den Flugschaltern. Mobiles Business ermöglicht einen höheren Arbeitskomfort, optimiert die Kundenbindung und unterstützt eine effiziente Unternehmensentwicklung.

Bild: © Thomas Northcut/Photodisc/Thinkstock

, ,

No comments yet.

Leave a Reply

nineteen − one =