Ultra High Definition bietet einmalige Schärfe

Wir stehen an der Schwelle zu einer neuen Ära der Bildqualität für Film und Fernsehen. Besonders nach der IFA in Berlin ist der zukunftsweisende 4K-Standard in aller Munde. Endlich gibt es gute Fernseher, die in der Lage sind, der hohen Auflösung gerecht zu werden.

Inzwischen gibt es auch für Zuhause beste Bildschirme zu annehmbaren Preisen. Mit einem großem 4K-Fernseher wird das eigene Wohnzimmer zum kleinen Kinosaal. 4K steht hierbei für eine Bildauflösung von bis zu 4096 Pixeln. Das ist eine viermal so hohe Auflösung wie der derzeitige Standard im Fernsehen. Inzwischen wurde der Begriff 4K aber durch die Bezeichnung Ultra High Definition Television bzw. Ultra High Definition Video ersetzt. Eine immer besser werdende Auflösung ist vor allem für die immer größer werdenden Bildschirmdiagonalen sehr wichtig, denn übersteigt diese ca. eineinhalb Meter, so sieht selbst HD-Auflösung pixelig aus. Ganz langsam hält Ultra High Definition im Fernsehen Einzug, und mit den passenden Fernsehern, die von immer mehr Firmen herausgebracht werden, wird sich diese Entwicklung in den nächsten Monaten drastisch beschleunigen. Auch bei Youtube und diversen Streamingdiensten setzt sich der neue Standard langsam durch. Derzeit gibt es bei Youtube durch die Einschränkungen des integrierten Online-Players zwar noch nicht die Möglichkeit 4K online zu sehen. Allerdings ist es möglich, 4K Videos mit einem speziellen Downloader herunterzuladen und dann auf einem entsprechenden Gerät in Ultra High Definition zu sehen.

Das richtige Kabel macht den Unterschied

Bei der gesamten Diskussion über Ultra High Definition ist darauf zu achten, dass man zur Übertragung des neuartigen Standards auch das entsprechende Kabel parat hat. In der Vergangenheit gab es bezüglich der Bezeichnung von HDMI-Kabeln einige Verwirrung. Inzwischen allerdings wurde sich auf eine einheitliche Kennzeichnung geeinigt. So sind frühere Versionsbezeichnungen wie 1.3 oder 1.4 Geschichte. Inzwischen wird klar zwischen Standard HDMI-Kabeln und Highspeed HDMI-Kabeln unterschieden. Die Namen beziehen sich auf die möglichen Übertragungsraten. So wurden Highspeed HDMI-Kabel auch in Hinblick auf die zukünftig noch größere Verbreitung von Ultra High Definition entwickelt. Standard HDMI-Kabel sind ebenso wie Highspeed HDMI-Kabel im Fachhandel erhältlich, trotzdem sollte beim Kauf genau auf die Bezeichnung geachtet werden, um mögliche Kompatibilitätsprobleme auszuschliessen. Besonders online lassen sich gute und günstige Angebote finden, beispielsweise auf der Website von ELV. Da gibt es unter anderem verschiedenste Kabel und Adapter, die pünktlich für einen gemütlichen Filmabend nach Hause geliefert werden.

, ,

No comments yet.

Leave a Reply

2 × one =