Sponsored Video: Samsung Galaxy S4 – Smartphone bedienen ohne Berührung

Keine Frage, Smartphones sind seit einigen Jahren die populärsten elektronischen Geräte am Markt. Sie vereinen eine Vielzahl von nützlichen Funktionen in einem einzigen Gerät, das man immer dabei haben möchte. Navigation im Auto oder zu Fuß im Urlaub, Fotografieren, unterwegs Mails checken und Geschäfte machen, und, ach ja, Telefonieren. Doch je mehr Zeit man damit verbringt, desto öfter fragt man sich, ob die Bedienung nicht noch einfacher möglich wäre. Für viele einfache Aufgaben, muss man das Telefon immer wieder aus der (Hosen-)Tasche kramen. Das Samsung GALAXY S4 versucht nun einen Schritt in die berührungslose Bedienung zu gehen.

Eine Situation die mir dazu sofort einfällt, ist, wenn ich in der Küche stehe und ein neues Rezept ausprobieren möchte. Der Homo Smartphoneus legt dazu natürlich kein Kochbuch aus Papier neben sich, sondern öffnet eine Rezept-App, eine Koch-Website oder eine zuvor gespeicherte Notiz aus Evernote. Nicht selten habe ich dabei nasse, klebrige oder wie auch immer geartete, dreckige Finger. Wenn dann ein Anruf oder eine WhatsApp Nachricht reinkommt, stehe ich vor der Frage: Hände waschen und Anruf verpassen, Smartphone dreckig machen oder evtl. sogar durch die Nässe beschädigen oder einfach weiter kochen. Vorausgesetzt, es ist ein wichtiger Anruf, kommt letzteres nicht in Frage. Eine Option, den Anruf anzunehmen, ohne das Telefon zu berühren, fehlt hier.

Das GALAXY S4 von Samsung verspricht allen Hobbyköchen und denjenigen, die auch sonst alle Hände voll zu tun haben, Abhilfe durch die neue AirView Funktion. Ein Telefonanruf lässt sich damit mit einer Geste über dem Smartphone annehmen. Das folgende Video verdeutlicht meine Situation aus der Küche durch ein ähnliches Beispiel im Garten.

Weiterhin lässt sich AirView auch mit anderen Apps einsetzen. Für Emails, Fotoalben, Videos oder Kalendereinträge lassen sich so beispielsweise Vorschauen anzeigen, indem man bloß mit dem Finger über dem Display schwebt. Unterstützend wirkt dabei noch “S Voice Drive”, das die Sprachsteuerung von Telefonaten, Nachrichten und Navigation ermöglicht.

Neben all den überzeugendnen technischen Eigenschaften, die das S4 mitbringt, wie z. B. dem 1,9 GHz Quad-Core-Prozessor oder dem 2 GB großen Arbeitsspeicher, ist das AirView Feature sicherlich die größte Innovation und hoffentlich der Beginn einer Zukunft von noch leichter bedienbaren Smartphones. Ich bin gespannt, ob das bald erscheinende iPhone 5S etwas änhliches im Angebot haben wird.

(Artikel gesponsert)

, ,

No comments yet.

Leave a Reply

2 + twelve =