Zuwachs für die NEX Familie: Sony stellt zwei neue Objektive vor

Das neue Weitwinkel mit einer Brennweite von 20 Millimetern ist ideal für die schlanken Systemkameras der NEX Serie. Das 18 bis 200 Millimeter Powerzoom Objektiv ist perfekt für die Camcorder der NEX VG-Serie.

Die Auswahl an Objektiven von Sony wächst und wächst. Ab Frühjahr 2013 kommen zwei Neue zum bestehenden NEX System (E-Mount) hinzu, bei dem Fotografen und Filmer voll auf ihre Kosten kommen.

E 20mm F2.8 Weitwinkel Festbrennweite
NEX Kameras werden immer wieder für zwei Dinge gelobt: die Bildqualität und ihre kompakte Form. Beide Eigenschaften vereint auch das neue 20 Millimeter Weitwinkelobjektiv. Mit gerade einmal zwei Zentimetern Bautiefe ist es ein unauffälliger Begleiter auf jeder Fototour. Die flexible „Reportage-Brennweite“ von 20 Millimetern (entspricht 30 Millimetern im Kleinbildformat) erlaubt den Einsatz für fast jedes Sujet: Ganz gleich ob Architektur-, Landschafts-, oder Streetfotografie – Fotografen können sich bei diesem Objektiv auf gute Kontrastwerte und hohe Auflösung bis in die Bildecken verlassen.

E PZ18-200mm F3.5-6.3 OSS Powerzoom Objektiv
Für alle, die die Neuigkeiten von Sony verfolgt haben, ist dieses 11fach-Zoomobjektiv ein alter Bekannter. Das Powerzoom Objektiv wurde gemeinsam mit dem NEX-VG30EH Camcorder vorgestellt. Ab Februar 2013 ist das Objektiv für gehobene Video-Ansprüche nicht nur im Camcorder-Kit, sondern auch separat erhältlich.

Das Besondere an dem Zoom: Das Objektiv verfügt über eine komfortable Zoom-Wippe, mit der man die Zoom-Geschwindigkeit in sechs Stufen regeln kann. Kamerafahrten von langsam bis sehr schnell lassen sich so gleichmäßig filmen. Dank des neuen Linear-Motors im Innern des Objektivs arbeitet auch der Fokus und die Blendensteuerung leise und präzise. Wer die Zoom-Kontrolle direkt an der Kamera bevorzugt, kann sich bei der NEX-VG900, VG30 und FS700 (nach Firmware-Update) auch auf seinen Camcorder verlassen.

Im Objektiv ist zudem eine optische Bildstabilisierung (Steady Shot) verbaut, die selbst bei langen Verschlusszeiten und maximalen Zoom-Einstellungen scharfe Bildergebnisse garantiert.

Neben seinen Vorzügen für Film-Freunde ist das neue Powerzoom-Objektiv natürlich auch zum Fotografieren bestens geeignet.

Immer mehr Auswahl für NEX Fotografen
Mit dem 20 Millimeter Weitwinkel- und dem 18 bis 200 Millimeter Zoomobjektiv wächst die Objektiv-Familie von Sony auf 13 Mitglieder plus zwei Konverter an. Damit bietet Sony vom kompakten Weitwinkel bis zur Standard Festbrennweite – vom Makro- bis zum Zoom-Objektiv eine umfassende Auswahl für fast jedes Anwendungsszenario. Drei hochwertige Objektive mit Festbrennweiten, die Carl Zeiss in Eigenregie für das NEX System in diesem Jahr auf den Markt bringen wird, ergänzen die Auswahl an NEX Objektiven zusätzlich um hochwertige Meisterstücke.

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit

SEL-20F28 von Sony: 349,00 Euro
Verfügbarkeit: ab März 2013

SEL-P18200 von Sony: 1.199,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Februar 2013

, ,

No comments yet.

Leave a Reply

15 − eleven =