Sponsored Video: [GALAXY Note 10.1] A new way to learn with Institute of Play

Die Welt verändert sich rasant. Nicht nur die Gesamtbevölkerung ist in den vergangenen Jahrzehnten nahezu explodiert, auch die technologischen Möglichkteiten, die Menschen miteinander zu verbinden und mit Informationen zu versorgen entwickeln sich sehr schnell. Nahezu das gesamte Wissen der Menschheit steht uns heute in Form kleiner Geräte wie Smartphone und Tablet-PC jederzeit zur Verfügung.

Wo neue Werkzeuge entstehen, müssen auch neue Methoden des Lernens und Unterrichtens her. Der typische Frontalunterricht, bei dem ein Lehrer vor der Klasse steht und mit Kreide an die Tafel schreibt, ist nicht schlecht, aber eben für viele Themen des modernen Lebens nicht mehr ausreichend. Das volle kreative Potenzial der heranwachsenden Generation auszuschöpfen, hat sich das 2007 in New York von einer Gruppe Game Designern gegründete Institute of Play auf die Fahne geschrieben. Und da gerade junge Menschen am besten mit spielerischen Methoden lernen, ist der spielerische Umgang mit Informationen und Technologie ein zentraler Aspekt dieser Einrichtung.

Da scheint es nicht verwunderlich, dass die Schüler nicht mehr mit Stiften auf Papier schreiben, sondern in Form eines Samsung GALAXY Note 10.1 ein elektronisches Notizbuch verwenden. Dieses ermöglicht ihnen, auf sämtliche Informationen zuzugreifen, die das Internet bietet. Trotzdem kann man das GALAXY Note relativ intuitiv mit einem Stift, dem S-Pen, bedienen. Die Schüler können jederzeit neben dem Lesen von Texten oder Betrachten von Videos mit der split-screen Technologie Notizen machen.

Auch die Interaktion kommt nicht zu kurz. In EvoQuest, einem Spiel auf dem GALAXY Note 10.1, müssen die Schüler Gene aussuchen, um Kreaturen zu entwickeln und diese an ihre Umgebung anzupassen. Mittels einer Augmented Reality Anwendung können sie dann virtuelle Eier an Schüler an einer Partnerschule in Chicago schicken, um ihren Genpool zu erweitern. Klingt verrückter als es wirklich ist. Das Video zeigt diese schöne neue Schulform sehr anschaulich. Schade dass ich schon aus dem Schulalter heraus bin. Mit dieser Art von Schule könnte ich mich sehr gut anfreunden. 🙂

Mehr Infos zum Samsung Galaxy Note gibt es unter: http://unr.ly/PCQUYb
Die Homepage des Institute of Play ist: http://unr.ly/W64GVM

(Artikel gesponsert)

, , , , ,

0 Responses to Sponsored Video: [GALAXY Note 10.1] A new way to learn with Institute of Play

  1. Celina 01.04.2017 at 12:48 #

    I absolutely love your blog and find a lot of your post’s to
    be just what I’m looking for. Do you offer guest writers to write content for you personally?
    I wouldn’t mind writing a post or elaborating on a lot
    of the subjects you write about here. Again, awesome site!

Leave a Reply

1 × 4 =