LTE sei Dank: Smartphones auf der Überholspur

Immer mehr Menschen in Deutschland wollen auch unterwegs Zugriff aufs Internet haben. Dank moderner Smartphones ist das problemlos möglich. Dank verbesserter Technik, höherer Benutzerfreundlichkeit und nicht zuletzt auch dem neuen Mobilfunkstandard LTE ist das Surfen per Handy so unkompliziert wie noch nie.

Schnelles Internet auch für unterwegs

Mit dem Handy online zu gehen, ist mittlerweile eine Selbstverständlichkeit. Vor wenigen Jahren sah das noch anders aus. Bevor der Touchscreen sich durchsetzte, gestaltete sich die Browser-Navigation mithilfe der typischen Telefontastatur als eher umständlich und sperrig. Zudem war die Verbindung über das GSM- oder UMTS-Netzwerk oft langsam und starken lokalen Schwankungen unterlegen. Seit 2011 werden hierzulande Handys mit LTE-Technologie verkauft. Über diesen Netzstandard übersteigt die Surfgeschwindigkeit sogar einen herkömmlichen DSL-Anschluss und setzt neue Maßstäbe in Sachen mobiles Internet. Heute verfügen nahezu alle neuen Geräte über die LTE-Technik und ermöglichen ein uneingeschränktes Surfen ohne jegliche Einbußen gegenüber der Nutzung eines PCs. Die Durchsetzung des Touchscreens, mithilfe dessen sich Smartphones intuitiv und kinderleicht bedienen lassen, hat auch das Bewegen im World Wide Web stark vereinfacht und bequemer gemacht.

Überall erreichbar dank hoher Netzabdeckung

Um über den Mobilfunkstandard LTE mit dem Smartphone ins Internet zu gehen, ist es wichtig, bei einem Anbieter mit hoher Netzabdeckung zu sein. Denn nur, wenn eine gute Verbindung zum Netzbetreiber besteht, ist es möglich, die Onlinewelt in vollen Zügen genießen zu können. Gerade auf Reisen und unterwegs hat man bei einigen Anbietern das Problem, in Funklöcher zu geraten, wo die Signalstärke starke Einbußen verzeichnet. Besonders in ländlichen Regionen besteht hier teilweise noch Nachholbedarf. Andere Mobilfunkanbieter wiederum verfügen innerhalb Deutschlands bereits über eine Netzabdeckung von 100 Prozent, sodass man an jedem Ort zwischen Konstanz und Flensburg auch vom Handy aus problemlos online gehen kann.

Reich an Möglichkeiten: das mobile Internet

Der Vorteil von modernen Smartphones liegt zum einen also dank LTE in einer besonders guten Verbindung, zum anderen in den vielfältigen Funktionen, mit welchen die Geräte aufwarten können. Die Internetnutzung bietet einem alle Freiheiten und Möglichkeiten, die man auch auf einem normalen Rechner hat. Banking, Shopping und die Nutzung sozialer Netzwerke stellt demnach keine Herausforderung dar und lässt sich mit nur wenigen Berührungen des Displays bewerkstelligen. Darüber hinaus gibt es ein schier unbegrenztes Angebot an kostenfreien oder preiswerten Apps, die einem den Alltag erleichtern oder perfekt geeignet sind, um sich die Zeit zu vertreiben. Auch das Hören von Musik ist neuerdings in den Onlinebereich ausgelagert worden. So ist es nicht mehr nötig, die Handyfestplatte mit Musikdateien zu befüllen, sondern kann stattdessen auf attraktive Streaming-Angebote zurückgreifen, die dank stabilem LTE-Standard ebenfalls kein Problem mehr darstellen.

Grafik Copyright: altrendo images/Stockbyte/Thinkstock

, , , , , ,

No comments yet.

Leave a Reply

20 − twelve =