Es ist soweit: Neue Firmware für PSP und PS3

Sony Playstation 3Wie bereits in den vergangenen Tagen spekuliert wurde, ist heute die neue Firmware 2.10 für die PS3 erhältlich. Größte Neuerung ist natürlich die lang erwartete DivX-Unterstützung. Außerdem kann Sonys Next-Gen Konsole nun auch VC-1-kodierte WMV-Dateien abspielen. Das sind für mich persönlich zwei wichtige Funktionen, um die Playstation 3 als Netzwerk- und Medienplayer im Wohnzimmer noch interessanter zu machen, spart man sich jetzt doch lästige Konvertierungsarbeit von bereits im DivX-Format vorliegenden Quellen.

Weiterhin gewährleistet die neue Version 2.10 die Unterstützung des Blu-ray-Profils 1.1, was besonders für diejenigen von Interesse sein dürfte, die die PS3 als Blu-ray-Player einsetzen. Das Profil 1.1 bringt z. B. eine Bild-in-Bild-Funktion mit sich. Allerdings muss die Blu-ray-Disc das auch ausnutzen, was wohl erst bei kommenden Veröffentlichungen der Fall sein wird. Das 1.1 Profil ist eine Antwort der Blu-ray Fraktion auf die erweiterten Möglichkeiten der HD DVDs.

Sony PlayStation Portable Slim&Lite Piano BlackEbenfalls verfügbar ist die Firmware Version 3.80 für die PSP. Diese bringt unter anderem eine neue Visualisierungsoptionen für die Musikwiedergabe und die Unterstützung des OPML-Formats bei der RSS-Funktion. Als interessanteste Neuerung erscheint mir aber die Unterstützung von Internetradios zu sein. Über das Herunterladen zweier Webapplikationen soll das Anhören verschiedener Radiostreams im Internet möglich sein. Eine Anleitung dazu gibt es im PlaystationBlog. Das werde ich jetzt gleich mal testen.

, , , ,

No comments yet.

Leave a Reply